Neue Version der SRM450

Timo No Comments

Der bewährte Allrounder wird überarbeitet!

Mackie kündigt eine überarbeitete SRM450 an.

Äusserlich wird sich am bewährten Design nicht viel ändern.
Die Aktiv-Box wird jedoch mit neuen Versärkern und Treibern bestückt sein, die einen Peak von 1000W zulassen.
Laut Mackie wird nicht nur die Leistung massiv nach oben geschraubt. Mit dem integrierten DSP kommt ein „Sound-Correction“ System zum Zug, welches auch die Sound-Qualität verbessert.
Des weiteren sind nun vier optimierte Modis vorhanden, welche je nach Verwendungszweck aktiviert werden können (DJ, PA, Mon, Solo).

Die Input-Buchsen werden verdoppelt und durch den hauseigenen „Wide-Z“ Standard abgelöst. Mit diesem kann am selben Steckplatz entweder ein XLR- oder ein Jack-Stecker angeschlossen werden.
Beide Inputs haben einen Gain-Regler mit integriertem Vorverstärker zum direkten anschliessen von Mics.
Auf einem der beiden Input-Kanälen befindet sich neuerdings sogar ein Stereo RCA Input, welcher das anschliessen von Smartphones oder Laptops erleichtert.
Wie einem vielleicht auffällt, ist es jetzt möglich fast jedes Gerät direkt an der Boxe anzuschliessen onhne überhaupt ein Mischpult zu verwenden.

Der neue Allrounder bringt also mehr Leistung mit sich. Zusätzlich bietet er so viele neue Features, dass sich die SRM450 ihren Platz als Multitalent weiterhin verdient hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.