SM58 (Sender) + BLX4 (Empfänger)

Timo No Comments

Das „SM58“ jetzt als kabelloses Mikrophon im Sortiment

Aufbau
Das Mikrophon selber unterscheidet sich nicht zu seinem Kabel gebunden Artgenossen. Klanglich gibt es also keine Unterschiede.
Der gesamte Mikrophonkorb ist baugleich.

Als Sender ist der “Shure BLX2” angebracht, welcher im Kunststoffgriff  eingebaut ist und mit einem runden Knopf ein/aus geschaltet werden kann.
Der aktuelle Status wird durch eine kleine grüne LED angezeigt.
Der untere Teil des Griffes lässt sich abschrauben. Darunter wird das Batteriefach für zwei AA-Batterien sichtbar.
Daneben ist ein kleines Display mit zwei Knöpfen zum einstellen von „Group“ und „Channel“.

Der Empfänger mit dem Namen „BLX4“ ist eben so simpel aufgebaut wie das Handmikrophon.
Auf der Rückseite befinden sich ein XLR- sowie ein 6.3 mm. Ausgang sowie eine Buchse für das Stromkabel.
An der Vorderseite sind wie am Mikrophon ein Knopf zum ein/ausschalten, zwei Knöpfe zum Wählen von „Channel“ und „Group“ sowie ein kleines Display angebracht.
Zusätzlich besitzt er noch zwei LED’s welche anzeigen ob eine Verbindung zum Mikrophon steht und ob ein Audio-Signal empfangen wird.

Handhabung
Wie schon angetönt ist die Handhabung sehr simpel. Um das ganze in Betrieb zu nehmen, sind folgende Schritte nötig:

  1.     Empfänger am Strom und am Mischpult anschliessen und einschalten.
  2.     Kurz auf den „Group“ Knopf am Empfänger drücken. Er scannt dann alle Frequenzen und wählt die mit den wenigsten Störungen aus.
  3.     Am Mikrophon „Group“ sowie „Channel“ identisch auswählen, wie sie am Empfänger angezeigt werden.
  4.     Das Mikrophon einschalten und FERTIG!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.